Tolle Messe-Premiere „Die 66″ in Leipzig

156 Aussteller, mehr als 80 Vorträge, Workshops und
Podiumsdiskussionen. Das war die Messe „Die 66“ in Leipzig .
Aber vor allem:super Stimmung!
Von Bernd Neuer

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung und Schauspielerin Uschi Glas auf der Messe „Die 66" in Leipzig

Schauspielerin Uschi Glas stellte im Gespräch mit dem Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung ihren Verein BrotZeit e.V. vor. Aktive Senioren organisieren zusammen mit der Schulleitung das Frühstück für Schulkinder, die andernfalls hungern müssten. (Foto: Leipziger Messe GmbH / Rainer Justen)

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, nicht nur gesund älter zu werden, sondern das Alter auch zu genießen. Anregungen dafür bot die Messe „Die 66“ einem sichtlich gut gelaunten und interessierten Publikum. Von Auslandserfahrungen über Bildung, Kommunikation, Mobilität bis zu Fitness und Gesundheit reichte die Palette der Angebote in Messehalle 2.
Mit dabei waren u. a. Apple und Panasonic, BMW, der Flughafen Leipzig, die LWB, die lokale Polizeidirektion und die Universität Leipzig. „Wir haben gezielt Unternehmen ausgewählt, die hochwertige Produkte und Dienstleistungen für unsere Zielgruppe mit Liebe, Respekt und Kompetenz präsentieren.“, erläutert Bettina Kaiser, Projektdirektorin der Messe.

Begeistertes Publikum auf der Messe „Die 66" in Leipzig

Foto: Leipziger Messe GmbH / Rainer Justen

Über 11.00 Besucher haben bewiesen, dass dieses Konzept mehr als angekommen ist. Fortsetzung folgt. Vom 25. bis 27. Oktober 2013. Unbedingt vormerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.